Veneers

Für eine bessere Zahnästhetik

Veneers sind hauchfeine Keramikschalen, die auf die Zahnoberflächen aufgebracht werden. Sie dienen in erster Linie der Verbesserung der Zahnästhetik. Mit den Verblendschalen aus Keramik kann man:

  • Verfärbungen an Zähnen überdecken (alternativ zu Bleaching)
  • Schiefe Zähne korrigieren (Zahnfehlstellungen)
  • Zahnlücken schließen
  • Zahnflecken abdecken
  • Abgebrochene Ecken ersetzen

Inlays

Inlays sind Einlagefüllungen. Sie werden außerhalb des Mundes vorgefertigt und anschließend in den präparierten Zahn eingebracht. Inlays stellen eine hochwertige und langlebige Alternative zu herkömmlichen Füllungen aus Amalgam, Zement oder Kunststoffen dar.

Eine Inlay-Versorgung ist möglich, wenn der Defekt eines Zahnes noch nicht so groß ist, dass eine Krone notwendig wird. Inlays bestehen aus Gold, Keramik oder Kunststoff. Aus ästhetischer Sicht werden Keramik- und Kunststoffinlays oft bevorzugt, weil sie ästhetischer wirken. Sie sind sehr präzise einzupassen und haben eine gute Haltbarkeit.

Zahnarzt

Tätigkeitsschwerpunkt:
Implantologie
zertifiziert nach DGI
Deutsche Gesellschaft für Implantologie


Vahid M. T. Kashi
Bramfelder Chaussee 226
22177 Hamburg

Tel.: 040 - 64 22 28 87